Angebot2018-03-24T16:50:52+02:00

Ganz- & Teilkörpermassage:

Die klassische Massage ist die am häufigsten angewendete Form der Massage und wird überwiegend zur Vorbeugung und Behandlung von Erkrankungen des Bewegungsapparats eingesetzt.

.

Stickmassage: (Triggerpoints)

mittels Holzstäbchen werden punktuelle & knotige
Verhärtungen gelöst.
z.T. recht schmerzhaft – aber wirkungsvoll.

Sportmassage

zur Vorbeugung vor sportlichen Aktivitäten,
oder zur Nachbehandlung/ Lockerung
.

Schröpfen & Schröpfkopfmassagen

fördert die Durchblutung und regt den Stoffwechsel an. Löst verspannte
Muskulatur und Verkebungen an Haut & Bindegewebe...


med. Massagen

gezielte Behandlungen gem. ärztl Verordnung

Hotstone-Massage:

Wellnessmassge mit warmen Öl und heissen Steinen.
Sehr angenehm und entspannend

..

Fussreflexzonenmassage

zur Aktivierung der Organe durch Druck auf Reflexpunkte.

Wirkt reflektorisch via Nerven, auf die Organe.

Kinesio-Taping

Ziel dieser Methode ist es, mit einem Tape die Bewegungsfähigkeit
von Gelenken und Muskulatur zu ermöglichen, um somit endogene
Steuerungs- und Heilungsprozesse zu aktivieren.

TWT / Dorn-Breuss

Die Haltung des Menschen ist der Ausdruck seelischer &
körperlicherGanzheit.

Beckenschiefstand & Beinlängen-Differenz sind
mögliche Ursachen für diverse Schmerzen im
ganzen Rücken,- und Nackenbereich. 

Manuelle Lymphdrainage

Die Manuelle Lymphdrainage ist eine sanfte Entstauungstherapie,
um den Rückfluß der lymphpflichtigen Lasten anzuregen.
Lymphpflichtige Lasten sind:
z.B.:
Wasser, Fette, tote Zellen, Hyalonsäure, Eiweiße